2018::Refit-Logbuch der BELUGA

2018::Refit-Logbuch der BELUGA (0)

Im Mai 2015 haben wir die BELUGA in Marseille gekauft. Nach einigen "Erste Hilfe" Schritten konnten wir die BELUGA 2016 auf eigenem Kiel mit einem sehr schönen Törn bei großenteils sehr hartem Wetter von Marseille über Gibraltar, A Coruna, Amsterdam nach Glückstadt überführen. Dort wird die BELUGA für Sabines & Ralphs "CIRCAMERICA" Projekt fit gemacht werden. Dieses Projekt steht für eine etwas grössere Inselumrundung: Die Insel AMERIKA soll umrundet werden. Wir sollen uns hierfür ca. 7 Jahre Zeit nehmen ... auf der BELUGA.

Docj zurück zum Umbau: 2017 standen einige unplanbare Ereignisse im Weg, welche unseren "ge-chillten" Terminplan ordentlich durcheinander würfelten. Das Jahr 2017 fiel daher in der Umsetzung aus. Mit neuer Kraft startete in 2018 startet der zweite Versuch sehr viel erfolgreicher. Ende Mai waren Freunde, Verwandte und Bekannt eingeladen das Teak-Deck der BELUGA zu entfernen. Das stellte sich als schweißtreibende Aufgabe dar ... am Ende jedoch erfolgreich - Vielen Dank an alle Helfer !

In 2018 wurden dann in sehr viel kleinerer Runde die anstehenden Arbeite erneut in Angriff genommen. Details kannst Du dieser Kategorie entnehmen. Wir versuchen Dir mit einem Vorher/Nachher Bericht einige Hightlights und Erfolge auszuzeigen. Sabine und Ralph gefällt das Ergebnis sehr, wir hoffen auch Euch. Soll die BELUGA für mehrere Jahre unser Zuhause werden, sind die Ansprüche an die Renovierung etwas ansprcuhsvoller ausgefallen, wie so manches Refit Projekt. Etappenziel: Im Juni 2019 geht die BELUGA im neuen Kleid ins Wasser.


Zu diesem Zeitpunkt haben wir ...

  • Alle Hölzer im innen und Aussenbereich geschliffen und gestrichen
  • Nahezu vollständige Isolierung des Rumpfes
  • Neue, isolierverglaste Fenster
  • Rigg Inspektion und fachmännisch durch Reckmann erneuert
  • Neuer Furler fürs Vorsegel installiert
  • Energierversorgung ist durch den Einsatz von Solar- und Windenergie autark
  • Ein neuer Decksbelag ziert die BELUGA
  • Die Bordelektrik wurde bedarfsorientiert saniert um Energie sinvoll und effizient einzusetzen
  • Neue Polster und bequeme Matrazen in allen Kojen
  • Heizungskonzept überarbeitet und auf Wasserheizung umgestellt
  • Trinkwasserleitungen erneuert, größerer Boiler und professioneller Verteiler eingesetzt
  • Fäkalien- und Grauwassertanks saniert und teilweise erneuert
  • Navigationselektronik vollständig auf aktuellen Stand gebracht
  • Multimedia Equipment eingebaut

 und alles unter den "strengen Blicken" der Yachtwerft in Glückstadt. Allen Werftmitarbeitern möchten wir unseren Dank aussprechen. Wir fühlten und fühlen uns in vertrauensvoller Umgebung sehr gut aufgehoben.

Content of SY BELUGA - 2018::Refit-Logbuch der BELUGA
Document Hits last Update
End of SY BELUGA - 2018::Refit-Logbuch der BELUGA